Erste Runde Pokalmeisterschaft 2022/2023 ausgelost (Viertelfinale)

Es ist so weit: Die erste Runde im Kreispokal für die Saison 2022/2023 wurde am Freitag, dem 30. September 2022, von den Minis der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf ausgelost. Vielen Dank!

Die Pokalspiele sind gemäß Rahmenspielplan für das Wochenende am 26./27.11 2022 geplant.

Die Vorspielpläne stehen nunmehr im öffentlichen Bereich von nuLiga einsehbar zur Verfügung. Wir bitte alle Verantwortlichen der Vereine, die entsprechende Planung vorzunehmen. Die gastgebenden Mannschaften können die konkreten Spieltermine gemäß ihrer Hallenplanung in nuLiga erfassen. Bei Problemen bitte an den Staffelleiter Pokal (Uwe Wallner) oder den TK-Vorsitzenden (Lutz Straube) wenden.

Achtung: Neue Version nuScore zur Spieldatenerfassung!

Mit Beginn der neuen Saison 2022/2023 am 1. Juli 2022 wurde die neue Version nuScore 2.0 zur Spieldatenerfassung im HVB freigegeben. Alle Spiele im Spielbezirk (und auch im HV Brandenburg) müssen mit dieser Version erfasst werden.

Die neue nuScore-Version 2.0 wird unter folgendem Link erreicht und automatisch auf die Computer geladen:

https://hbde-apps.liga.nu/nuscore2/de/login

Funktional gibt es nur wenige Änderungen gegenüber der alten Version nuScore. Es wurden jedoch weitreichende Änderungen an der Benutzeroberfläche der IT-Anwendung durchgeführt. Eine entsprechende Einweisung erfolgt bei den Weiterbildungslehrgängen.

Eine „Gebrauchsanleitung“ zu nuScore V. 2.0 ist hier zu finden:

https://nu-gmbh.atlassian.net/wiki/spaces/ARGEHBDEPUB/pages/2505375861/Handlungsanleitung+elektronischer+Spielbericht+nuScore+2.0

Bitte beachten:
Bei Nutzung der alten, bisherigen Version von nuScore können Fehler auftreten bzw. auch Daten „verschwinden“. Also bitte unbedingt die Links im Browser vergleichen und kontrollieren!

Bei Fragen kann sich an den nuLiga-Beauftragten des HVB Lutz Straube (Mobil: 0176 98598221 E-Mail: lutz.straube@kfvmol.de gewandt werden.

2G-Regelung im Spielbezirk D

Nachdem die Landesregierung von Brandenburg für Kontaktsportarten die 2G-Regelung (geimpft oder genesen) ab dem 15.11.2021 für Volljährige beschlossen hat, schließt sich der Vorstand des KFV Handball MOL der Regelung des Handball-Verbandes Brandenburg (HVB) an.

Damit ist es bis Jahresende möglich Spiele ohne Gebühr zu verlegen, um es bislang ungeimpften Sportfreunden zu ermöglichen, einen Impfschutz zu erhalten. Darüber hinaus können Spiele ohne Ordnungsgebühr abgesagt werden, wenn dies eine Mannschaft beantragt. Die Wertung erfolgt dann gemäß Spielordnung mit 0:2 Punkten und 0:0 Toren.

Nach der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg gilt diese Regelung neben Spielern auch für Schiedsrichter, Kampfgerichte, Mannschaftsoffizielle und Zuschauer. Bei unter 12-Jährigen ist kein (Test-)Nachweis notwendig, bis 12- bis 17-Jährigen reicht der Nachweis der regelmäßigen Tests aus der Schule aus.

Vorstand des KFV Handball MOL

Vorläufige Spielpläne veröffentlicht – Planung der Vereine kann beginnen

Mit Stand 30.05.2021 wurden die vorläufigen Spielpläne für die neues Saison 2021/2022 im Spielbezirk D veröffentlicht.
Ein großer Dank gilt allen Verantwortlichen in den Vereinen, die mit viel Mühe und Aufwand die Mannschaften nach so langer Corona-bedingter Pause zusammengestellt und gemeldet haben. Wir freuen uns und sind gespannt, wie der Spielbetrieb anläuft und durchgeführt wird.

Nun sind erst einmal die Vereine mit der konkreten Spiel- und Hallenplanung an der Reihe. Sollte es Probleme geben, dann bitte bei Lutz Straube (Vorsitzender TK) oder auch beim jeweiligen Staffelleiter melden. Die Kontaktdaten sind auf dieser Webseite unter <Spieltechnik> zu finden.

Hinweis 1 – m und w JD und JE:
Die Spiele der weiblichen und männlichen Jugend D und E finden wie bisher in Dreierturnieren statt. Die Vereine können beim Vereinszugriff nur die Spiele sehen, an denen sie direkt beteiligt sind. Das dritte Spiel der beiden „Fremdmannschaften“ ist nicht zu sehen. Abhilfe bei der Planung schafft hier, wenn man sich den kompletten Spielplan auf der nuLiga-Seite dieser Staffeln als PDF herunterlädt. Bitte also immer 3 Spiele planen!

Hinweis 2 – mJD:
Auf Grund der Mannschaftszahl in dieser Staffel muss ein sog. 8er-Turnier durchgeführt werden (8 Spiele). Dieses Turnier ist z. Zt. für diese Saison am 06.11.2021 in Grünheide geplant (Halle 1840). Sollte es an einem anderen Wochenende stattfinden, bitte ich die Grünheider, vorher unbedingt zu prüfen, ob alle beteilgten Mannschaften nicht anderweitig spielen müssen.

Hinweis 3 – Spielcodes für nuScore bei Dreierturnieren:
Die Spielcodes werden spätestens am 01.09.2021 veröffentlicht. Bei den Staffeln, in denen Dreierturniere stattfinden, können die Vereine, die die Spielhallen und damit auch Z/S stellen, den Spielcode des Spieles der beiden „Fremdmannschaften“ nicht sehen. In diesen Staffeln werden die Spielcodes aller Turnierspiele durch die TK an die gastgebenden Vereine versendet.

Wir wünschen allen Handballerinnen und Handballern, allen Offiziellen und Eltern eine spannende Saison!

 

Abbruch der Spielbetriebes im Spielbezirk D und Saison 2021/2022

Der KFV MOL hat am 22.03.2021 in seiner Online-Sitzung beschlossen, den Spielbetrieb wie auch im HVB offiziell abzubrechen.
Es ist leider nicht mehr möglich, in der verbleibenden Zeit bis zu den Sommerferien die ausstehenden Spiele durchzuführen. Sport ist unter bestimmten Bedingungen in kleinen Gruppen zum Stichtag zwar wieder erlaubt, ein Normalzustand für Kontaktsport in der Halle ist aber nicht absehbar.

Die Meldefrist für Mannschaften am Meisterschafts- und Pokalspielbetrieb in der Saison 2021/2022 wurde – ebenfalls wie im HVB  – auf den 01.05.2021 verlängert.

Der Saisonbeginn für die neue Saison ist für ca. 3-4 Wochen nach Ende der Sommerferien geplant. Die Pokalmeisterschaft soll ab Anfang 2022 durchgeführt werden.

Weiterhin wurde zur Entlastung der Vereine beschlossen, die Spielklassenbeiträge im Spielbezirk D um 50% zu reduzieren.

Wir hoffen, dass wir im Herbst wieder Handball spielen können – unter welchen Bedingungen auch immer.

Nachruf Wolfgang Philipps

s-22-wolfgang-philippsDie Brandenburger Handballfamilie muss von Wolfgang Philipps Abschied nehmen, der am 10.03.2021 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Wolfgang Philipps hat sich in Vereinen, im Kreisfachverband und im Handball-Verband Brandenburg als Funktionär, SR, ZS, Staffelleiter und Datenschutzbeauftragter engagiert.

Sein Tod erfüllt uns mit Betroffenheit und macht uns sehr traurig.
Wir haben einen aufrichtigen Menschen verloren, den wir in unserer Erinnerung behalten.

Seinen Angehörigen sprechen wir auf diesem Wege unser tief empfundenes Beileid und unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Der Vorstand des Kreisfachverbands Handball MOL

Aussetzung des Spielbetriebes im SpBez D verlängert

Die Leitung des KFV Handball MOL hat in der letzten Sitzung über den Stand der Saison beraten. Unter anderem wurde beschlossen, analog zu den Bestimmungen auf Landesebene den Spielbetrieb bis mindestens Ende Februar auszusetzen. Ebenso soll – nachdem die Hallen wieder geöffnet wurden – den Handballern eine Vorbereitungszeit von 3 Wochen eingeräumt werden, bevor wieder Meisterschaftsspiele ausgetragen werden sollen. Weiterhin wurde der Kreispokalwettbewerb für diese Saison gestrichen.
Je nachdem wann und ob die Saison fortgesetzt werden kann, ist bei kleinen Staffeln eine Einfachrunde bzw. bei größeren Staffeln ein Turniermodus angedacht.