KFV mit neuem Vorstand

von | 16. April 2019

Auf dem Verbandstag am 5. April haben die Mitgliedsvereine und -Abteilungen einen neuen Vorstand gewählt. Im Großen und Ganzen gibt es nur wenige Veränderungen. Maik Beifuß ist neuer 1. Vorsitzender des Kreisfachverbandes Handball Märkisch-Oderland. Er hatte diese Funktion bereits von 2013 bis 2015 bekleidet. Sein Vorgänger Mathias Jeschke bleibt dem Vorstand als Pressewart erhalten und Julia Wolter übernimmt zusätzlich zur Leitung der Geschäftsstelle auch die Position als Schriftführerin. Weiterhin wurden die Berichte des Vorstands, der Technischen Kommission, des Schiedsrichterwesens und des Kassenwartes bzw. der Kassenprüfer verlesen.

Neben den planmäßigen Tagesordnungspunkten war Michel Nowak, Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit des Handballverbandes Brandenburg, als Gast geladen und zeichnete die beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Marco Gerigk (2. Vorsitzender) und Axel Kalusche (Schiedsrichterwart und -Ansetzer) mit der Ehrennadel des HVB in Bronze aus. Beide wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Mehr zur Ehrung auf der Facebook-Seite des HVB.

Mehr zum Verbandstag, auch in der Print- sowie Online-Ausgabe der MOZ.