Vorläufige Spielpläne veröffentlicht – Planung der Vereine kann beginnen

von | 30. Mai 2021

Mit Stand 30.05.2021 wurden die vorläufigen Spielpläne für die neues Saison 2021/2022 im Spielbezirk D veröffentlicht.
Ein großer Dank gilt allen Verantwortlichen in den Vereinen, die mit viel Mühe und Aufwand die Mannschaften nach so langer Corona-bedingter Pause zusammengestellt und gemeldet haben. Wir freuen uns und sind gespannt, wie der Spielbetrieb anläuft und durchgeführt wird.

Nun sind erst einmal die Vereine mit der konkreten Spiel- und Hallenplanung an der Reihe. Sollte es Probleme geben, dann bitte bei Lutz Straube (Vorsitzender TK) oder auch beim jeweiligen Staffelleiter melden. Die Kontaktdaten sind auf dieser Webseite unter <Spieltechnik> zu finden.

Hinweis 1 – m und w JD und JE:
Die Spiele der weiblichen und männlichen Jugend D und E finden wie bisher in Dreierturnieren statt. Die Vereine können beim Vereinszugriff nur die Spiele sehen, an denen sie direkt beteiligt sind. Das dritte Spiel der beiden “Fremdmannschaften” ist nicht zu sehen. Abhilfe bei der Planung schafft hier, wenn man sich den kompletten Spielplan auf der nuLiga-Seite dieser Staffeln als PDF herunterlädt. Bitte also immer 3 Spiele planen!

Hinweis 2 – mJD:
Auf Grund der Mannschaftszahl in dieser Staffel muss ein sog. 8er-Turnier durchgeführt werden (8 Spiele). Dieses Turnier ist z. Zt. für diese Saison am 06.11.2021 in Grünheide geplant (Halle 1840). Sollte es an einem anderen Wochenende stattfinden, bitte ich die Grünheider, vorher unbedingt zu prüfen, ob alle beteilgten Mannschaften nicht anderweitig spielen müssen.

Hinweis 3 – Spielcodes für nuScore bei Dreierturnieren:
Die Spielcodes werden spätestens am 01.09.2021 veröffentlicht. Bei den Staffeln, in denen Dreierturniere stattfinden, können die Vereine, die die Spielhallen und damit auch Z/S stellen, den Spielcode des Spieles der beiden “Fremdmannschaften” nicht sehen. In diesen Staffeln werden die Spielcodes aller Turnierspiele durch die TK an die gastgebenden Vereine versendet.

Wir wünschen allen Handballerinnen und Handballern, allen Offiziellen und Eltern eine spannende Saison!