Abbruch der Spielbetriebes im Spielbezirk D und Saison 2021/2022

von | 11. April 2021

Der KFV MOL hat am 22.03.2021 in seiner Online-Sitzung beschlossen, den Spielbetrieb wie auch im HVB offiziell abzubrechen.
Es ist leider nicht mehr möglich, in der verbleibenden Zeit bis zu den Sommerferien die ausstehenden Spiele durchzuführen. Sport ist unter bestimmten Bedingungen in kleinen Gruppen zum Stichtag zwar wieder erlaubt, ein Normalzustand für Kontaktsport in der Halle ist aber nicht absehbar.

Die Meldefrist für Mannschaften am Meisterschafts- und Pokalspielbetrieb in der Saison 2021/2022 wurde – ebenfalls wie im HVB  – auf den 01.05.2021 verlängert.

Der Saisonbeginn für die neue Saison ist für ca. 3-4 Wochen nach Ende der Sommerferien geplant. Die Pokalmeisterschaft soll ab Anfang 2022 durchgeführt werden.

Weiterhin wurde zur Entlastung der Vereine beschlossen, die Spielklassenbeiträge im Spielbezirk D um 50% zu reduzieren.

Wir hoffen, dass wir im Herbst wieder Handball spielen können – unter welchen Bedingungen auch immer.