Neuer Vorstand gewählt

von | 26. Januar 2016

Die Handballer haben auf Kreisebene einen neuen Vorstand gewählt. Diese Spitze des Kreisfachverbands bestimmten die Vereine bei einem außerordentlichen Verbandstag. Neuer Vorsitzender ist jetzt Mathias Jeschke aus Hennickendorf. Er war zuvor bereits kommissarisch tätig. Eine der Hauptaufgaben sieht er in den nächsten drei Jahren in der Jugendförderung.
Die Neuwahl des Vorstands war notwendig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Maik Beifuß zum Schiedsrichterwart des Handballverbands Brandenburg bestimmt worden war. Für ihn rückt nun Mathias Jeschke nach. Bisher war der Hennickendorfer Vorsitzender der Technischen Kommission – und damit verantwortlich für die Organisation des Spielbetriebs. Diese Funktion übernimmt nun Michel Nowak vom Grünheider SV. Zweiter Vorsitzender bleibt der Fredersdorfer Marco Gerigk. Als Schiedsrichterwart im Vorstand bestätigt wurde der Strausberger Axel Kalusche, genauso wie die Schöneicherin Julia Bilski (Geschäftsstelle), der Hennickendorfer Roland Schulz (Kassenwart), Madlen Tornow aus Königs Wusterhausen (Jugendwartin) und Wolfgang Philipps (Frankfurt/Oder, Kreisschiedsgericht). Neu dabei sind Philipp Polzt (Herzfelde, Pressewart) und Lutz Straube (Fredersdorf, Protokollant).
Für den einstimmig gewählten Vorstand gilt es, einen regulären Liga-Spielbetrieb trotz einer sinkenden Zahl an Handballern aufrecht zu erhalten. Neben zusätzlichen Turnieren mit Nachwuchsteams zur Jugendförderung sind unter anderem im Bereich des Frauen-Handballs Kooperationen mit Nachbar-Spielbezirken denkbar. Einen entsprechenden Wunsch richtete Jens Berthold, Vorsitzender der OSG Fredersdorf, bei der Beratung an den neuen Vorstand. Im Moment umfasst die Kreisliga der Frauen lediglich vier Mannschaften. Auch die geplante Einführung des elektronischen Spielprotokolls in der übernächsten Spielsaison dürfte ein Arbeits-Schwerpunkt sein.

Neuer Vorstand der Handballer auf Kreisebene: Mit dabei sind (hinten von links) Julia Bilski, Madlen Tornow, Roland Schulz, Philipp Polzt; (vorn von links) Wolfgang Philipps, Mathias Jeschke, Axel Kalusche, Marco Gerigk und Michel Nowak. Auf dem Bild fehlt Lutz Straube.

Neuer Vorstand der Handballer auf Kreisebene: Mit dabei sind (hinten von links) Julia Bilski, Madlen Tornow, Roland Schulz, Philipp Polzt; (vorn von links) Wolfgang Philipps, Mathias Jeschke, Axel Kalusche, Marco Gerigk und Michel Nowak. Auf dem Bild fehlt Lutz Straube.

Geschrieben von Michel Nowak